WALTER SÄCKL
Polkstr. 12
86156 Augsburg

01 76 / 10 01 51 51

IT Consulting

• Prozessoptimierung • Organizational Change Management • Agile Transformation • IT Service Management (ITIL 4)

Die Effizienz Ihres Unternehmens – und damit schließlich sein monetärer Erfolg – hängt von vielen Faktoren ab. Sehr gerne möchte ich Sie dabei unterstützen, einige dieser Faktoren positiv zu beeinflussen. Dabei habe ich mich als Ihr Berater mit über 25 Jahren Berufserfahrung auf folgende Schwerpunkte spezialisiert:

Prozessoptimierung

Prozessoptimierung

• Identifikation • Analyse • Redesign • Implementierung • Coaching
  • Identifikation Ihrer Ziele / Ihrer Strategie / Ihrer „Mission“
  • Analyse des Ist-Zustandes und der real gelebten Betriebsprozesse
  • Neuausrichtung und Redesign der Prozesse
  • Begleitung des Change Prozesses durch Coaching

Organizational Change Mgmt.

Organizational Change Management

• Ist‑Analyse • Mitarbeiterbeteiligung • Konfliktmanagement • Training • Coaching

Begleitung von Veränderungsprozessen zur Umsetzung neuer Strategien, Strukturen, Systeme, Prozesse oder Verhaltensweisen in einer Organisation:

  • Sensibilisierung für die kausale Ausgangslage
  • Förderung von Eigeninitiative und Motivation
  • Professioneller Umgang mit Widerständen (Skepsis des „Gewohnheitstiers“ Mensch ggü. Veränderungen)
  • Fordern und Fördern von Eigenverantwortung
  • Training & Weiterbildung
  • Coaching

Agile Transformation

Agile Transformation

• agil • empirisch • inkrementell • iterativ • transparent

In der Umsetzung von Projekten zur agilen Transformation übernehme ich bevorzugt die Rollen Agile Coach, Agile Release Train Engineer (SAFe®) oder Scrum Master.

Das richtige Verständnis und die zweckmäßige Anwendung wesentlicher Grundprinzipien wie z.B. der drei Säulen des Empirismus ist aus meiner Sicht eine der entscheidenden Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weg zur Agilen Transition. Dies spiegelt sich auch auch im sog. Deming Cycle wider:

  • Transparenz (Transparency)
    Sowohl Fortschritt als auch Hindernisse eines Projektes werden regelmäßig und für alle sichtbar festgehalten und offen kommuniziert
  • Überprüfung (Inspection)
    In regelmäßigen Abständen werden Produktfunktionalitäten (MVPs) geliefert und sowohl das Produkt als auch das bisherige Vorgehen neu beurteilt.
  • Anpassung (Adaption)
    Anforderungen an das Produkt, Pläne und Vorgehen werden kontinuierlich detailliert und angepasst. Gleichzeitig wird dadurch die Komplexität der Aufgabe in kleinere und weniger komplexe Bestandteile strukturiert.

Selbstverständlich nutze ich in Transitions-Projekten auch meine umfangreiche Praxiserfahrung im klassischen Projektmanagement, das sich in erster Linie auf die drei Zielgrößen Zeit, Kosten und Projektziel(e) fokussiert.

Ergänzend hierzu bringe ich aus meiner Tätigkeit als Inbetriebnahme Manager (StartUp-Manager) – Bindeglied zwischen innovativen Software-DEVelopment-Projekten und effizientem Betrieb (OPs) in der Service Transition – meine Erfahrungen aus dem Zusammenspiel von Qualitäts- und Kostenvorgaben (auch über die Projektphase hinaus) ein.

IT Service Management

IT Service Management

• Service Design • Service Transition • Service Operation

Im Bereich IT Service Management kann ich Sie in folgenden Disziplinen mit kompetenter Beratung unterstützen:

  • Service Design
    Availability Management • IT Service Continuity Management • IT Service Level Management
  • Service Transition
    Change Management
  • Service Operation
    Request Fulfilment • Event Management • Incident Management • Problem Management

Ich habe Ihr Interesse geweckt?

Lernen Sie mich in einem persönlichen Gespräch
sowohl fachlich als auch persönlich näher kennen!

Ich freue mich auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.